Während eurer Private ArtNight dürft ihr gerne Trinken und Essen. Leckere Fingerfoods, Apéro-Häppchen und Snacks eignen sich besonders gut für eure ArtNight. Von unserer Seite ist keine Konsumation organisiert.


Eigene Location:

Wenn eure Private ArtNight in einer eigenen Location von euch stattfindet, dann empfehlen wir euch vorab Getränke und Essen zu organisieren, wenn ihr das möchtet. Unser Künstler wird keine Verpflegung mitbringen.


Location von uns:

Wenn wir für euch die Location-Suche übernommen haben, dann findet eure ArtNight in den meisten Fällen in einer Bar oder einem Restaurant statt. Wir buchen für euch keine Konsumationen dazu, sofern dies nicht explizit vereinbart wurde. Ihr könnt entweder vor Ort à la Carte zu den herkömmlichen Preisen der Location bestellen oder ihr sprecht euch vorab mit der Location ab, um ein individuelles Angebot zu erhalten. 


Wir empfehlen euch je nach Anlass und Bedürfnissen direkt bei der Location nach einem individuellen Angebot zu fragen. So kann die Location möglichst genau auf eure Wünsche und Budgetvorstellungen eingehen. Die Kontaktdaten findest du am Schnellsten über die Website der Location.


Dürfen wir eigene Getränke mitbringen?